Ruswil, kath. Kirche III/47/1993

Rückpositiv I C–g3

  • Salicional 8‘
  • Gedackt 8‘
  • Principal 4‘
  • Rohrflöte 4‘
  • Doublette 2‘
  • Larigot 1 1/3‘
  • Scharf IV 1‘
  • Sesquialtera II
  • Krummhorn 8‘
  • Tremulant

Pedal C-f1

  • Untersatz 32’
  • Principal 16‘ *
  • Violonbass 16’ *
  • Subbass 16‘
  • Octavbass 8‘
  • Bourdon 8‘
  • Octave 4‘
  • Mixtur IV 2 2/3‘
  • Bombarde 16‘ *
  • Trompete 8‘

Normalkoppeln  I-II  III-II  I-P  II-P  III-P
Jeux de combinaisons (Drehknöpfe, werkweise Einführungstritte)

* Register ganz oder teilweise aus der Vorgängerorgel

Schnitzereien von Anton Meier, Kriens
Marmorierung und Vergoldung von Gebr. Stöckli, Stans

Beratung: Bernhard Billeter und Werner Endner (†)

Einweihung 23. Mai 1993