Bättwil, Kapelle St. Martin I/5/2004


Gehäuse aus massivem Eichenholz
Schleier aus Eiche mit roten Farbakzenten und Goldfasen
Labien der Prospektpfeifen vergoldet

Einweihung 3. Oktober 2004

zurück 

Bättwil