Willkommen bei Orgelbau GOLL!

Neubau - laufende Projekte
Bad Ragaz reformierte Kirche (2016/II/26)
La Tour-de-Trême Eglise St-Joseph (2016/II/21)
2 Hausorgeln privat (2016/II/3)
Horw St. Katharina Truhenorgel (2016/I/3)
D - Hilpoltstein St. Johannes der Täufer (2017/II/28)

Hilpoltstein St. Johannes der Täufer 
Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass wir die neue Orgel für die wunderbare Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Hilpoltstein (südlich von Nürnberg) bauen dürfen. Die Planung ist weit fortgeschritten, so dass schon in diesem Herbst die ersten Werkstatt-Arbeiten beginnen. Die 2-manualige Orgel erhält 28 Register. Die später dazu gebauten Gehäuse-Ergänzungen werden entfernt, so dass der historische Orgelprospekt von 1732 (Johann Martin Baumeister) in seiner originalen Form und Proportion wieder zur Geltung kommt. Die charakteristischen Spiegelfelder werden rekonstruiert. 

Bad Ragaz ref. Kirche: neue Goll-Orgel (2016/II/26) 
Die am 19. Juni feierlich eingeweihte neue Goll-Orgel in der reformierten Kirche Bad Ragaz wird anlässlich des Internationalen Rheinberger Wettbewerbs für Orgel intensiv genutzt werden: die 15 nach der Vorrunde zugelassenen Teilnehmer werden ihre erste Wettbewerbsrunde mit Werken von Bach, Rheinberger, Reger und Mendelssohn hier interpretieren (19. und 20. September). Die zweite und dritte Runde sowie das Preisträgerkonzert finden in der Kathedrale Vaduz statt.

Restaurierung der Goll-Orgel in der Kapelle der St. Charles Hall Meggen 
Zwischen Oktober und Dezember 2015 konnte nach der Restaurierung der Kapelle auch die historische Goll-Orgel von 1924 saniert und wieder spielbar gemacht werden. Besonderheit des rein pneumatisch angesteuerten Instruments sind die beiden Spezial-Register Celesta und Röhrenglocken. Anlässlich der Wiedereinweihung der Kapelle am 9./10. April 2016 wurde auch die Orgel konzertant dem interessierten Publikum vorgeführt. 

Konzerthinweise

KKL Luzern
Orgelklänge 4. Zyklus 2016 /2017
Wir freuen uns, die Daten und Interpreten der beiden nächsten KKL-Orgelkonzerte bekanntgeben zu dürfen.
Sonntag, 9. Oktober 2016, 17.00 Uhr, Johann Vexo (Paris, Nancy)
Freitag, 13. Januar 2017, 19.30 Uhr, Peter Kofler (München)

"Interstellar" Live-Film-Musik 21st Century Symphony Orchestra 
Ein besonderes Erlebnis mit Live-Musik zum neuen Film "Interstellar": Hans Zimmer komponierte den Soundtrack mit einem sehr prominenten und virtuosen Orgelpart, hier in Luzern interpretiert vom Organisten der Original-Filmeinspielung Roger Sayer (Temple Church London). 
4./5./6. November 2016
Roger Sayer (Orgel), Gavin Greenaway (Leitung)

Restaurierungen - abgeschlossene Projekte
Toggenburger Hausorgel Joseph Looser 1794 (Privatbesitz Luzern)
Flämische Sekretär-Orgel Indermaur 1851 (Kloster St. Urban)
Revisionen - abgeschlossene Projekte
Luzern KKL, Goll-Orgel (2000/VI/66) 1. Etappe
Horw St. Katharina, Goll-Orgel (1996/III/43)
Büren (bei Stans), Mathis-Orgel (1970/II/13)
Dürrenäsch reformierte Kirche, Goll-Orgel (1986/I/10)
Ittigen oekumenisches Zentrum katholicher Teil, Goll-Orgel (1993/II/17) 
Kastanienbaum katholische Kirche Bruder Klaus, Mathis-Orgel (1971/II/14)
Münchenstein reformierte Kirche, Metzler-Orgel (1967/II/15)
Beromünster Stiftskirche St. Michael, Kiene-Orgel (1841,42/II/29)
Ruswil Pfarrkirche St. Mauritius, Goll-Orgel (1993/III/47)
Hildisrieden katholische Kirche, Goll-Orgel (1992/II/29)
Meggen katholische Kirche St. Magdalena, Goll-Orgel op. 77 (1889/II/20)

Goll-Medaillen
2012 Martin Heini (Horw)
2010 Mari Ohki (Mainz/Tokyo)